Skip to main content

sommer-sommer.de

Manager malen für Kinder

Charity-Kampagne von der Börse Stuttgart

Wie Macher zu Malern werden. 

Aufgabe & Ziel

„Wie können wir einflussreiche Menschen dazu bringen, die Lebenswelt von benachteiligten Kindern mitzugestalten?“

Insights

Köpfe aus Wirtschaft, Politik und Medien setzen sich vor allem mit ihrem Geldbeutel für soziale Zwecke ein. Aber ist Geld wirklich alles? Zählt bei sozialen Projekten nicht auch, mit Herzblut dabei zu sein? Wie können wir Manager also über das Monetäre hinaus emotional stärker involvieren?

Die Idee

Manager malen für Kinder: Wir fordern Prominente dazu auf, Bilder zu malen, die dann für einen guten Zweck versteigert werden. Also: Ran an die Pinsel!

Die Umsetzung

Unter dem Motto „Manager malen für Kinder“ bringen wir für die Börse Stuttgart 30 bemerkenswerte Menschen an die Pinsel. Von Majestät Königin Silvia von Schweden, Wolfgang Joop, Dr. Claus- Dieter Hipp und Regine Sixt bis hin zu Albert Darboven, Holger Jung, Wendelin von Boch und Günther Oettinger – alle malen ihr persönliches Kunstwerk, das anschließend bei eBay für den guten Zweck versteigert wird.
Erst Herz, dann Köpfchen: Alle Teilnehmer erhalten das „Manager Gedächtnisspiel“. Ein Memory, das alle 30 Kunstwerke enthält und die jeweiligen Künstler präsentiert. Der Beileger des Spiels gibt einen Einblick hinter die Kulissen: Die „Künstler“ beim Malen.
Natürlich ging es am Ende auch ums Geld: Der Reinerlös der Aktion ging an die Mentor Stiftung Deutschland, die sozial schwachen Kindern mit gezielten Projekten die Chance auf eine optimale Entwicklung und Ausbildung bietet.

Medien

  • FACHANZEIGEN
  • ONLINE KAMPAGNE
  • DIREKT-MAILING
  • EVENTKONZEPT
  • KOOPERATIONSGESPRÄCHE

Von Majestät Königin Silvia von
Schweden, Wolfgang Joop, Dr. Claus-
Dieter Hipp und Regine Sixt zu Albert
Darboven, Holger Jung, Wendelin
von Boch und Günther Oettinger –
alle malen ihr persönliches
Kunstwerk, das anschließend bei
eBay für den guten Zweck versteigert
wird.

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Aktion erhielten alle Teilnehmer das „Manager Gedächtnisspiel“. Ein Memory, welches alle 30 Kunstwerke und die jeweiligen Künstler präsentiert. Der Beileger des Spiels gibt einen Einblick hinter die Kulissen: Die „Künstler“ beim Malen.

Das Ergebnis

Neben dem Spendenergebnis zählt natürlich auch die Berichterstattung in relevanten Medien. Unsere persönlichen Highlights: Manager Magazin, FAZ Wirtschaft, n-tv und ja, sogar der Tigerenten Club.

Du hast Interesse?

Komm wieder, wenn du richtig Bock hast!

Mutige Ideen sind wie mutige Menschen: Sie polarisieren, treten anderen auf die Füße und stellen alles auf den Kopf. Aber: Sie bleiben im Gedächtnis. Und am Wichtigsten: Sie erreichen ihr Ziel. Bist du mutig genug für mutige Ideen? Dann:

SCHREIB UNS

Das könnte dir auch gefallen