Skip to main content

Die 5 Besten: Online-Gesellschaftsspiele für jeden Typ während Corona

Du hast dich bereits zu Tode gepuzzled oder bist schon wieder mit einer Tiefkühlpizza im Mund eingeschlafen? Dann kommt hier deine Erlösung: Die fünf ultimativen Online-Gesellschaftsspiele, die dich aus der Lethargie befreien.

Wie lange leben wir jetzt schon mit dem Kontaktverbot? Bei allen guten alten Freunden wurde sich gemeldet, mit der Mutter täglich telefoniert und auch der Massenvideocall mit den Freundinnen ist Routine. Und so langsam geschieht es. Der Gesprächsstoff geht aus.

Denn wenn wir ehrlich sind passiert momentan in der Gesellschaft reichlich viel, doch das eigentliche Leben ist leider nicht zum Geschichten schreiben angelegt. Sich mit Erdnussflips vollstopfen und heimlich einen High School Musical Marathon mit seiner Disney Plus Probewoche starten – irgendwie hat man es sich spannender vorgestellt, die Welt zu retten. Aber wie wir alle wissen: Not macht erfinderisch. Oder in diesem Falle: Spielsüchtig. Welcher Spieletyp bist du?

1. Für Freundschaften-Zerstörer

Starten wir doch ganz klassisch. Und zwar mit einem Spiel, das dich dazu bringt, deinen besten Freund aus vollem Herzen aufs Äußerste zu beschimpfen. Wir alle wissen es: Schmeißen gleich Spaß. Also wie wäre es mit einer gekonnten Runde Mensch ärgere dich nicht? Wähle einfach einen neuen Tisch aus, teile deinen Freunden die Tischnummer mit und lege los!

2. Für die Kontaktverbot-Lover

Ja, es gibt sie. Die Menschen, die diese Zeit gerade genießen. Endlich fällt der gesellschaftliche Druck weg, sozial aktiv sein zu müssen. Für alle Loner auf der Welt, die eh nicht mehr als einen Freund haben. Oder einfach auf Apfeltee und Sonnenblumenkerne stehen: hier geht’s zu Backgammon.

3. Für die, die in der Theater AG waren

An alle alternativen Kunstliebhaber mit Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom: Haltet euer Barett fest und schaut, dass euch der Mustache nicht abfällt! Ja, ihr könnt es tun. Es ist nur einen Mausklick entfernt: Der Montagsmaler. Und für den Rest, der es einfach mag und sich von dieser Beschreibung so gar nicht angesprochen fühlt: Man kann es mit Fremden und mit Freunden spielen und es ist ends geil!

4. Für die Diktatoren

Sperrt die Lauscher auf, meine lieben Strategen. Wie lange ist es her, dass ihr gelogen, manipuliert und hintergangen habt? Viel zu lange? Wissen wir. Der Teufel in dir ist am Brodeln und du bist kurz davor alle Lesezeichen deiner Freundin in eine ihr noch unbekannte Buchseite zu stecken? Oder deinen besten Freund anzurufen und ihm das Ende von GOT zu spoilern? Hier kommt die Erlösung. Du kannst es endlich wieder tun. Hier geht’s zu Risiko online.

5. Für Opas, Neandertaler und Digitalisierungsverweigerer

Ja, wir wissen es: Das Internet ist für uns alle Neuland. Wir haben verstanden, dass bei diesen ganzen Online-Games die Haptik, der Geruch und das Lagerfeuer in deinem Tipi fehlen. Trotzdem ist die Situation wie sie ist und deswegen bieten wir euch eine Online-Game-Sparversion an. Alles, was du brauchst ist Stift, Papier, ein Smartphone und Freunde. Wie wäre es denn einfach mit einer klassischen Runde Stadt, Land, Fluss über Videocall? Und falls ihr das ganze etwas upcyclen wollt, schaut auf dieser Seite vorbei. Hier gibt’s Vorlagen und Kategorievorschläge. Unser persönliches Highlight: Trennungsgrund. Wir haben uns weggeschmissen.

 

Viel Spaß beim Zocken! Schlagt euch nicht die Köpfe ein und bleibt gesund.