BÖRSE STUTTGART

Wenn Top-Manager den Pinsel in die Hand nehmen

Mit der Idee „Manager malen für Kinder“ gelang es uns nicht nur, 30 bemerkenswerte Menschen zum Pinsel zu bewegen, sondern die Börse Stuttgart auch prominent in der Presse zu platzieren. Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Medien wurden aufgerufen, für die Zukunft von Kindern Farbe zu bekennen: Von Majestät Königin Silvia von Schweden, Wolfgang Joop, Dr. Claus- Dieter Hipp und Regine Sixt zu Albert Darboven, Holger Jung, Wendelin von Boch und Günther Oettinger sowie Leonard und Gordon Sommer – alle malten ihr persönliches Kunstwerk, das anschließend bei eBay für den guten Zweck versteigert wurde.

Medien: Fachanzeigen / Online-Kampagne / Direkt-Mailing / Eventkonzept / Kooperationsgespräche

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Aktion erhielten alle Teilnehmer der Börse Stuttgart das „Manager Gedächtnisspiel“. Ein Memory, welches alle 29 Kunstwerke und die jeweiligen Künstler präsentiert.

Der Beileger des Spiels gibt einen Einblick hinter die Kulissen. Die „Künstler“ beim Malen.

Der Reinerlös der Aktion ging an die Mentor Stiftung Deutschland, die sozial schwachen Kindern mit gezielten Projekten die Chance auf eine optimale Entwicklung und Ausbildung bietet. Neben dem Spendenergebnis zählt natürlich auch die Berichterstattung in relevanten Medien. Unsere persönlichen Highlights waren Manager Magazin, FAZ Wirtschaft, n-tv und Tigerenten Club.

WEITERE ARBEITEN