Skip to main content

Die Traumfabrik

Recruiting-Kampagne für jobilities

Wie man Traumjobs wahr werden lässt.

Aufgabe & Ziel

"Wir helfen Porsche dabei, freie Stellen zu besetzen. Die Sache ist die: Wir brauchen ab sofort sehr viele Bewerber, in sehr kurzer Zeit. Macht was draus. Ciao."

Insights

Viele Menschen in der Automobilbranche haben gute Jobs bei guten Arbeitgebern. Da gibt es nur eine kleine Steigerungsmöglichkeit, von der nachts viele insgeheim träumen ... für Porsche arbeiten.

Die Idee

Mit jobilities hat man jetzt die Gelegenheit, diesen Traum in die Realität zu holen:

Wer nachts von Porsche träumt, kann jetzt tagsüber an einem arbeiten.

Die Umsetzung

Ein Porsche an sich ist ja schon ein Traum. Wir nutzen deshalb die hochwertige Produktfotografie von Porsche und inszenieren die Autos so als wären sie in Mondschein getaucht. Textlich laden wir die Zielgruppe dazu ein, ihren Traum in die Wirklichkeit zu holen. Die Headline-Mechanik ist dabei so konzipiert, dass sie auf die unterschiedlichen Berufe angepasst werden kann.

Medien

  • SOCIAL MEDIA ADS
  • STELLENANZEIGEN
  • ONLINE BANNER
  • OOH
  • GEOFENCING

Das Ganze wird nun noch mit Geofencing garniert. Bedeutet: Wir spielen unsere Kampagne orts- und zeitgenau an potentielle Kandidaten aus. Verlässt ein Karossierebauer nach Schichtende zum Beispiel gerade das Werk seines aktuellen Arbeitgebers, bekommt er genau in diesem Moment die passende Kampagnen-Ad aufs Device.


See you in der Traumfabrik, Freunde.

Du hast Interesse?

Mutige Ideen sind wie mutige Menschen: Sie bleiben im Gedächtnis. Du siehst das auch so?

SCHREIB UNS

Das könnte dir auch gefallen

Brauchst du noch mehr Kürze und Würze?

Kein Problem: Fordere einfach unser kurzes Agenturportfolio mit für dich relevanten Cases an.

SCHICK'S MIR