Skip to main content

Leg dich nicht mit Woody an.

Awareness-Kampagne für PEFC

Wie ein Baum den Wald rettet.

Aufgabe & Ziel

„Wir wollen nie wieder die Frage hören: Was ist eigentlich PEFC?“

Insights

Die, um die es eigentlich geht, können sich nicht äußern: Bäume. Bäume stehen da wie angewurzelt. Bäume sind wehrlos. Aber was, wenn sie das nicht wären?

Die Idee

Mach den Wald nicht wütend. Genauer gesagt: Woody. Woody ist ein Baum, der es satt hat. Ein Baum, der nicht mehr tatenlos mit anschauen möchte, wie der Wald den Bach runtergeht. Wie er das tut? Überall dort, wo Menschen zu Produkten greifen, die nicht aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammen, schreitet er ein und weist auf das PEFC-Siegel hin.

Die Umsetzung

Die Kampagne „Mach den Wald nicht wütend“, mit dem Protagonisten Woody, macht nachhaltigen Konsum zum Thema und zeigt auf, wie wichtig es ist, bei Holz und Papier auf eine PEFC-Zertifizierung zu achten. In Social Media Clips, Posts und Ads tritt Woody immer dann in Aktion, wenn die Zielgruppe zu Produkten greift, die nicht aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammen. Mit seiner etwas grantigen, aber liebenswerten Art weist er gerade noch im richtigen Moment auf das PEFC-Siegel hin.

Medien

  • SOCIAL MEDIA I OWNED & PAID
  • SOCIAL MEDIA CLIPS
  • SOCIAL MEDIA ADS
  • LANDING PAGE
  • PR
  • ANZEIGEN

Nicht nur wir haben Woody ins Herz geschlossen. Auch den Zeichennehmern des PEFC-Siegels gefällt der liebenswerte Laubbaum. Und zwar so gut, dass sie die Kampagne auf ihren eigenen Kanälen ausspielen. Damit sie die Kampagne einfach und schnell adaptieren können, nutzen sie das Social Media Kit, das wir eigens dafür zusammengestellt haben.

Du hast Interesse?

Mutige Ideen sind wie mutige Menschen: Sie bleiben im Gedächtnis. Du siehst das auch so?

SCHREIB UNS

Das könnte dir auch gefallen

Brauchst du noch mehr Kürze und Würze?

Kein Problem: Fordere einfach unser kurzes Agenturportfolio mit für dich relevanten Cases an.

SCHICK'S MIR